Skyline von Köln



Gesellschaftsrecht

Hier einige empfehlenswerte Bücher zum Gesellschaftsrecht:




Gustavus - Handelsregister-Anmeldungen
432 Seiten (2013)
entdeckt bei:
Amazon.de

Gustavus - Handelsregister-Anmeldungen

Autor(in): Eckhart Gustavus

» Wegweiser mit Übersichten und Rechtsprechungs-Leitsätzen zum Registerrecht

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

- Topaktuell mit 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz
- Formulierungsvorschläge zu allen Anmeldevorgängen
- Schnelles Nachschlagen garantiert durch klare Gliederung und übersichtlichen AufbauNach der Planung des Gesetzgebers soll das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz zum Zeitpunkt der Drucklegung dieser Vorschau hat die 1. Lesung stattgefunden und das Gesetz befand sich in der Ausschussberatung am 1. Juli 2013 in Kraft treten. Sollte dieser Plan realisiert werden, dann wird der Gustavus das beliebte Nachschlagewerk mit der genialen Systematik unmittelbar nach dem Inkrafttreten noch im Juli 2013
erscheinen. Aktueller geht es nicht! Denn alle für den Anwender außerordentlich wichtigen Änderungen bei den Kosten hier bleibt kein Stein auf dem anderen werden in der 8. Auflage bestens eingearbeitet sein.
Damit wird der Gustavus seiner angestammten Position, nämlich das Standardwerk zu den Handelsregisteranmeldungen zu sein, wieder vollends gerecht.
Der geniale Aufbau überzeugt im Übrigen auch in der 8. Auflage. Geordnet nach den einzelnen Unternehmensformen gibt das Buch schnell und übersichtlich Antworten auf alle Fragen rund um die Handelsregisteranmeldungen: Was ist anzumelden? Wer muss anmelden? Welche Unterlagen sind beizufügen? Wie hoch sind die Kosten? Hier mit allen Änderungen durch das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz! Wie lautet der genaue Text?
Hinzu kommen wertvolle Praxistipps, die helfen, auch schwierige Fälle zu meistern und haftungsträchtige Fehler bei Anmeldung und Eintragung zu vermeiden.


Umwandlungsgesetz Kommentar
1835 Seiten ()
entdeckt bei:
Amazon.de

Umwandlungsgesetz Kommentar

Autor(in): Harald Kallmeyer

» Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel bei Handelsgesellschaften

Der Verlag über dieses Buch (Klappentext):

In den knapp 20 Jahren seines Bestehens ist das Umwandlungsgesetz zu einem der zentralen Regelungswerke in der unternehmensrechtlichen Beratungspraxis avanciert. Der Kallmeyer hat diese Entwicklung von Anfang an verlässlich begleitet.
Die Neuauflage dieses bewährten Praxiskommentars konzentriert sich wie alle Vorauflagen bewusst auf die Darstellung des Umwandlungsrechts der Kapitalund Personenhandelsgesellschaften, die den wirtschaftsrechtlichen Berufsalltag prägen. Hier finden Sie direkt anwendbare Lösungen für alle gängigen Umwandlungsfälle; weitschweifige Problemdiskussionen ohne konkreten Lösungsvorschlag werden vermieden. Von großer Bedeutung sind auch die Querschnittsdarstellungen derjenigen Rechtsgebiete, die mit den einzelnen Umwandlungsformen in engem Zusammenhang stehen: Bilanz- und Bewertungsrecht, Registerrecht, Arbeitsrecht. Das Werk ist wieder rundum auf aktuellem Stand: Neben der sorgfältigen Einarbeitung des Dritten Gesetzes zur Änderung des Umwandlungsgesetzes (3. UmwGÄndG) wurden insbesondere die bisherigen praktischen Erfahrungen mit MoMiG, ARUG und BilMoG berücksichtigt.
Das Autorenteam besteht nach wie vor ausschließlich aus erfahrenen Rechtsanwälten und Notaren. Damit liegt eine auf die anwendungsbezogenen Bedürfnisse abgestimmte Kommentierung vor, in die langjähriges Praxis-know-how einfließt.
Der Kallmeyer : Ein Kommentar von Praktikern für Praktiker.

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)