Wochenend-Seminar "Aktuelle Entwicklungen im Elektronischen Rechtsverkehr" und "Aktuelles Gesellschaftsrecht"

Veranstalter:v.d.n.
Datum:vom 28.10.2016 bis 30.10.2016
Uhrzeit:ab 16.00 Uhr (Freitag) bis 12.00 Uhr (Sonntag)
Veranstaltungsort:Bad Honnef
Referent:Württ. Notariatsassessor Walter Büttner, MBA, Schwetzingen und Notar Dr. Martin Lohr, Neuss

Seminarinhalt:

Seminar "Aktuelle Entwicklungen im Elektronischen Rechtsverkehr"

1. Grundlagen des Elektronischen Rechtsverkehrs (45 Min.)
1.1 Rechtsgrundlagen
1.2 Qualifizierte Elektronische Signatur (QES)
1.3 Notarnetz, Notarportal und Verzeichnisse der BNotK
1.4 Einsatz von Cloud-Computing im Notariat?
1.5 Links, Adressen und Hotlines
2. Besonderes elektronisches Notarpostfach (beN) (15 Min.)
2.1 beN-Beteiligtenkommunikation
2.2 beN-Gerichts- und Behördenkommunikation als Nachfolger des EGVP
3. Elektronischer Rechtsverkehr in Grundbuchsachen (120 Min.)
3.1 Grundlagen des elektronischen Grundbuchverfahrensrechts
3.2 XNotar Grundbuch Funktionsweise
3.3 XNotar Grundbuch Fälle und Lösungen
4. Übersicht über die Vorhaben der BNotK im ELRV (30 Min.)
4.1 Notarielles Urkundenarchiv (UA) und Notaraktenspeicher (NAS)
4.2 Elektronisches Notaranderkonto (ENA)
4.3 Elektronische Notarvertreterbestellung (NVB)
4.4 Register- und Grundbuchabfrage (EGA)

 

Seminar "Aktuelles Gesellschaftsrecht"
 

Aktuelle Entwicklungen im gesellschaftsrechtlichen Notariat.

Aktuelle Rechtsprechungen, etc.

 

Programm:
 

Freitag: ab 16.00 Uhr Anreise
    Kennenlernen / geselliges Beisammensein
    Übernachtung
     
Samstag: ab 7.00h Frühstück
     
  9.00h -
13.00h
Seminar "Aktuelle Entwicklungen im Elektronischen Rechtsverkehr"

Referent: Württ. Notariatsassessor Walter Büttner, MBA, Schwetzingen

Inhalt des Seminars: siehe nachstehend

  13.00h - 14.00h Mittagsimbiss
  14.00h - 18.00h Seminar "Aktuelles Gesellschaftsrecht"

Referent: Notar Dr. Martin Lohr, Neuss

Inhalt des Seminars: Aktuelle Entwicklungen im gesellschaftsrechtlichen Notariat

  19.30h Abendessen (Buffet)
  im Anschluss:

geselliges Beisammensein

    Übernachtung
     
Sonntag: ab 7.00h Frühstück
    Abreise

 

Leistungen:

Die Leistungen entnehmen Sie bitte den nachstehend aufgeführten Pauschalen.

Die Getränke, die während des Seminars gereicht werden sind in den Pauschalangeboten enthalten.
Alle übrigen Getränke sind von den Teilnehmern selbst zu bezahlen.


Veranstaltungsort:
Das Commundo Tagungshotel Bad Honnef, Limbicher Weg 55 in 53604 Bad Honnef, liegt verkehrsgünstig am Fuße des Naturparks Siebengebirge ganz in der Nähe von Köln und Bonn. Das Haus eignet sich aber nicht nur für Tagungs- oder Seminargäste und Geschäftsreisende. Seine schöne Lage lädt dazu ein, ausgiebig die Schönheit der Natur zu genießen oder die geschichtsträchtigen Städte mit ihrem reichen kulturellen Angebot zu besuchen. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer. Haustiere sind nicht gestattet. Eine Anfahrtsbeschreibung können Sie HIER abrufen.

 

Vielleicht nutzen Sie dieses Wochenend-Seminar auch für ein Wiedersehen mit Kollegen/Kolleginnen, die Sie z.B. bei einer der Fortbildungsstufen 1 (Assistent) oder 2 (Referent) kennengelernt haben!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Seminarunterlagen:

Zu jedem der aufgeführten Seminare erhalten Sie ein umfassendes Skript.

 

 

Kostenbeitrag:Pauschale A im Einzelzimmer (Freitag 28.10.2016 - Sonntag 30.10.2016)

2 Übernachtungen im Einzelzimmer inklusive Frühstück

Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

Abendessen (Buffet)

€ 225 für Mitglieder des v.d.n.
€ 275 für Nichtmitglieder
Pauschale A im Doppelzimmer (Freitag 28.10.2016 - Sonntag 30.10.2016)

2 Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück

Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

Abendessen (Buffet)

€ 190 für Mitglieder des v.d.n.
€ 240 für Nichtmitglieder
Pauschale B im Einzelzimmer (Samstag 29.10.2016 - Sonntag 30.10.2016)

1 Übernachtung im Einzelzimmer inklusive Frühstück

Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

Abendessen (Buffet)

€ 170 für Mitglieder des v.d.n.
€ 220 für Nichtmitglieder
Pauschale B im Doppelzimmer (Samstag 29.10.2016 - Sonntag 30.10.2016)

1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück

Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

Abendessen (Buffet)

€ 155 für Mitglieder des v.d.n.
€ 205 für Nichtmitglieder
Pauschale C im Einzelzimmer (Freitag 28.10.2016 - Samstag 29.10.2016)

1 Übernachtung im Einzelzimmer inklusive Frühstück

Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

€ 140 für Mitglieder des v.d.n.
€ 190 für Nichtmitglieder
Pauschale C im Doppelzimmer (Freitag 28.10.2016 - Samstag 29.10.2016)

1 Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück

Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

€ 125 für Mitglieder des v.d.n.
€ 175 für Nichtmitglieder
Seminar inklusive Mittagsimbiss und der Getränke, die während des Seminars gereicht werden

€ 90 für Mitglieder des v.d.n.
€ 140 für Nichtmitglieder
In dem vorgenannten Kostenbeitrag sind die vorstehend aufgeführten Leistungen enthalten. Der Kostenbeitrag ist zeitgleich mit der Anmeldung auf das Konto bei der Sparkasse Krefeld, IBAN: DE38 3205 0000 0000 1256 58 zu überweisen.

Allgemeine Hinweise: Da der zur Verfügung stehende Seminarraum nur eine bestimmte Personenzahl fasst, werden die Teilnehmer entsprechend dem Eingang des Anmeldeformulars und des Kostenbeitrags bei uns berücksichtigt.

Stornierung der Teilnahme
Stornierungen sind bis vierzehn Tage vor Seminarbeginn mit einer Bearbeitungsgebühr von € 10,00 möglich. Bei Stornierungen, die zu einem späteren Zeitpunkt eingehen, wird der gesamte Beitrag fällig. Die Anmeldung eines Ersatzteilnehmers ist bis drei Tage vor Beginn der Veranstaltung möglich.

Absage/Änderung von Seminaren
Der V.D.N. e.V. ist berechtigt, ein Seminar aus wichtigem Grund, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl, bei Ausfall bzw. Erkrankung eines Referenten oder höherer Gewalt, abzusagen. Wenn für ein Seminar nicht genügende Anmeldungen vorliegen, erfolgt die Absage mindestens zwei Wochen vor Seminarbeginn. In allen anderen Fällen einer Absage aus wichtigem Grund sowie in Fällen eines Referentenwechsels, wird der V.D.N. e.V. die Teilnehmer so rechtzeitig wie möglich informieren. Muss ausnahmsweise ein Seminar abgesagt oder verschoben werden, erstatten wir Ihnen umgehend den bezahlten Beitrag. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Anmeldeschluss:20.10.2016
Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)