Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Arbeitsangebot in Ingelheim (Rhein)

» Forum: Klatsch und Tratsch

Arbeitsangebot in Ingelheim (Rhein)

Beitrag von:
Udo
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 73

geschrieben am 30.03.2007 um 13:47 Uhr

Hallo allseits!

Ich habe gestern abend zufällig gesehen, dass im schönen Ingelheim am Rhein eine Stelle bei Herrn Notar Fuchs zu vergeben ist. Liest sich so von der Stellenbeschreibung her ganz gut. Wer mag, kann ja mal bei der Arbeitsagentur vorbeischauen. Stichworte sind "Notarfachwirt" und "Ingelheim".
Vielleicht wäre das ja etwas für den einen oder anderen....und es ist dort auch eine sehr schöne Weingegend

Tschüssi

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
EngelchenLena
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 84

geschrieben am 30.03.2007 um 13:50 Uhr

Ich kann mich nur anschließen... ist wirklich ne sehr schöne Gegend hier!
Und die BEschreibung an sich... na ja, is ja auch meine bisherige STelle

--
******************************************
Wir sind, was wir immer wieder tun.
Überragend zu sein ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Udo
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 73

geschrieben am 31.03.2007 um 12:09 Uhr

Kann sich das jemand vorstellen, da wechselt doch EngelchenLena aus einem Nurnotariat in ein Anwaltsnotariat????

Also ich habe da ja den anderen Weg gewählt komme aus dem Anwaltsnotariat und bin dann in ein Nurnotariat nach Bayern gewechselt und habe diesen Schritt jedenfals nie bereut....

Na mal sehen, was wir dann so von EngelchenLena hören werden...

Tschüssle

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
EngelchenLena
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 84

geschrieben am 02.04.2007 um 10:15 Uhr

Ich bin ja selbst gespannt was da alles auf mich zukommt... und werd auf jeden Fall mal davon berichten.

Es hört sich auf jeden Fall interessant und abwechslungsreich an. Und ich weiß auch jetzt schon dass viel Neues auf mich zukommt - ich hoffe dass ich alles schaffen werde, aber ich hab halt noch mal eine neue Herausforderung gesucht

--
******************************************
Wir sind, was wir immer wieder tun.
Überragend zu sein ist daher keine Handlung, sondern eine Gewohnheit

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
EngelchenLena
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 84

geschrieben am 20.05.2007 um 19:22 Uhr

Falls es überhaupt jemand intressiert...
Die ersten 3 Wochen waren toll!!!
Sehr abwechslungsreich. Sehr ungewohnt (von der Arbeitsweise und der Aktenführung). Kollegen und Chefs (auch dass es jetzt so viele sind ist ungewohnt) alle nett.
Von daher - wenn die nächsten Monate auch so bleiben bin ich mehr als happy über den Wechsel!!

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)