Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Zeugnis für langjährige Fachangestellte (Bürovorsteherin)

» Forum: Klatsch und Tratsch

Zeugnis für langjährige Fachangestellte (Bürovorsteherin)

Beitrag von:
Sonja Ruebener
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 17

geschrieben am 15.05.2007 um 10:21 Uhr

Hallo, aufgrund meines Wechsels in ein anderes Notariat benötige ich von meinem jetzigen Arbeitgeber ein Zeugnis. Leider bin ich mir nicht sicher, was dort alles hineingehört. Muss jede Tätigkeit bis ins kleinste Detail geschildert werden? Oder gibt es vielleicht sogar Vorlagen die entsprechend angepasst werden können? Bin für jeden Tip dankbar.
Sonja

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Isabell
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Assistent
Foren-Assistent
Beiträge: 115

geschrieben am 15.05.2007 um 13:26 Uhr

Hallo,

nicht jedes Detail gehört m.E. hinein. Aber viel wichtiger ist die genaue Wortwahl. Notare glauben sie wären Weltmeister im Schreiben, aber wenn es um Zeugnisse geht, haben sie meist nicht viel Ahnung. Es gibt Bücher über den Inhalt von Zeugnisses und dessen Wortwahlbedeutung.

Ich würde im übrigen, so ein zeugnis vom Fachanwalt prüfen lassen. Später kann es nicht mehr geändert werden und der Ärger ist vielleicht dann da, vorallem im Hinblick auf einen Wechsel in die freie Wirtschaft.

Grüße
Isabell

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
EngelchenLena
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 84

geschrieben am 20.05.2007 um 19:08 Uhr

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von EngelchenLena am 20.05.2007 um 19:09 Uhr ]

Ja, da kann ich nur zustimmen. Als ich jetzt gewechselt bin meinte mein alter Chef: Wieso brauchen Sie noch ein Zeugnis? Sie haben doch schon eine neue Stelle... Okay, dementsprechend fand ich auch seine Wortwahl im Zeugnis... Vieles was drin stehen muss, steht nicht drin, anderes ist doppelt und einfach so geschrieben wie es jeder Laie auch schreiben würde... Hab mich dann auch von nem Fachanwalt beraten lassen und schick ihm dann jetzt nochmal meine Änderungswünsche - bin mal gespannt ob er alles so annimmt, weil er was das bestrifft eigentlich schon sehr von sich überzeugt ist...

Viele Grüße, Lena

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Notariatsehe
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 9

geschrieben am 12.06.2007 um 22:26 Uhr

Hallo,

ja so ist das mit den lieben Chefs. Ich habe leider gar kein Zeugnis von meinem Ex-Chef erhalten, als er die Stelle verlassen hat. Er meinte auch, daß ich sowieso übernommen werden würden. Das ist zwar auch eingetroffen, aber man weiß ja nie wofür das gut ist. Ich würde es auch von einem Fachanwalt prüfen lassen. Sicher ist sicher.

Liebe Grüße aus der Voreifel
Tanja

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
DN
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Assistent
Foren-Assistent
Beiträge: 219

geschrieben am 15.06.2007 um 09:49 Uhr

Guten Morgen,

klingt zwar jetzt ein wenig nach Schleichwerbung, aber wenn Du einen Literaturtipp benötigst, kann ich dir folgendes Buch empfehlen:
"Anne Backer: Arbeitszeugnisse entschlüsseln und mitgestalten". 126 S, 4. Auflage 2007, 6,90 EUR, ISBN-10: 3-448-07283-4 oder ISBN-13: 978-3-448-07283-9, Planegg Verlag München.

Einen Auszug hieraus kann ich dir per E-Mail oder Fax zur Verfügung stellen.

Schönes WE allseits
DN

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)