Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Schwangerschaftsurlaub und normaler Urlaub

» Forum: Berufsrecht

Schwangerschaftsurlaub und normaler Urlaub

Beitrag von:
Rapunzel
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 49

geschrieben am 11.12.2007 um 13:10 Uhr

Hallo,

weiß jemand wie der Jahresurlaub berechnet wird, wenn ab dem 13. Mai 2008 in Schwangerschaftsurlaub geht? Mir stehen 28 Tage Urlaub für 2008 zu.

Nach der Entbindung werde ich in Mutterschaftsurlaub gehen.

Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Gruß

Rapunzel

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Rebecca
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 8

geschrieben am 13.12.2007 um 08:49 Uhr

Hallo Rapunzel!

Ich würde mir ausrechnen wieviele Urlaubstage mir monatlich zustehen und diese dann mal 4,5 (Monate Jan-Apr. + halber Mai) nehmen. Wären dann bei Dir 10,49 Urlaubstage. Ob diese Rechnungsart richtig ist, weiß ich nicht. Ich denke nur sie wäre logisch.

Alles Gute für Deine weitere Schwangerschaft!
Rebecca

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Rapunzel
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 49

geschrieben am 13.12.2007 um 08:58 Uhr

Klingt logisch. Wie nimmt man nur 0,49 Tage?

Vielen Dank

Gruß

Rapunzel

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Isabell
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Assistent
Foren-Assistent
Beiträge: 115

geschrieben am 02.01.2008 um 17:41 Uhr

Hallo,

Schwangerschaftsurlaub hört sich schön an
M.E. ist dies jedoch kein Urlaub, sondern Mutterschutz der 8 Wochen nach der Entbindung (falls keine Frühgeburt) endet. Und eigentlich müsste der Urlaub bis zu diesem zeitpunkt berechnet werden.

Grüße Isabell

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
daniela21
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 5

geschrieben am 14.07.2010 um 16:12 Uhr

Gibt es irgendwo eine Regelung ab wann mann mehr Urlaub bekommt? Komme jetzt in das 26. Lebensjahr, bekomme ich dann mehr oder erst wenn ich 26 bin?


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Rapunzel
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 49

geschrieben am 14.07.2010 um 19:29 Uhr

Hi,

was hat Dein Arbeitgeber denn mit Dir vereinbart?

Ansonsten hier:

Der Urlaubsanspruch laut Empfehlung der Rheinischen Notarkammer pro Kalenderjahr:

* 24 Urlaubstage ab dem 18. Lebensjahr
* 26 Urlaubstage ab dem 26. Lebensjahr
* 28 Urlaubstage ab dem 32. Lebensjahr
* 30 Urlaubstage ab dem 37. Lebensjahr.

Arbeitstage verstehen sich als Wochentage ohne Samstage, Sonntage und gesetzliche Feiertage.

LG

zwillelinge

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)