Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Beratung

» Forum: KAB

Beratung

Beitrag von:
Rapunzel
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 49

geschrieben am 19.05.2012 um 16:16 Uhr

[ Beitrag wurde zuletzt editiert von Rapunzel am 19.05.2012 um 16:20 Uhr ]

Hallo,

schade dass bisher noch keiner etwas über seine Erfahrungen mit der KAB berichtet hat.

Ich habe meine ersten Erfahrungen mit der KAB und dem netten Herr Pfuhl gemacht.

Da ich aus unterschiedlichen Gründen eine Mutter-Kind-Kur beantragen wollte, habe ich mich zunächst darüber informiert, ob und wann ich meinen Arbeitgeber überhaupt darüber Bescheid geben muss.

Da mein Arbeitgeber etwas säuerlich über die Bewilligung der Mutter-Kind-Kur reagiert hat, habe ich mich dann auch direkt darüber informiert wie sicher meine Posistion in diesem Notariat ist.

Herr Pfuhl hat mich sehr gut beraten. Es war ein angenehmes Gespräch. Ich hatte mich danach sicherer im Auftreten meines Chefs gefühlt.

Die KAB kann ich jedem empfehlen, der Rat im Arbeitsrecht benötigt.

Ich finde das mit der KAB eine sehr gute Sache. Würde mich nur darüber freuen, wenn auch andere mal etwas über die Erfahrungen mit der KAB berichten.

zwillelinge


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
bobbylix
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 36

geschrieben am 28.11.2012 um 00:45 Uhr

Komme hiermit der Bitte des Vorstands in der letzten Infopost nach:

Habe mich letztes Jahr einmal telefonisch mit Herrn Pfuhl zwecks Klärung einiger Fragen in Verbindung gesetzt. Das Gespräch war hilfreich und Herr Pfuhl ist sehr freundlich. Ich fände es gut, wenn diese Verbindung mit der KAB weiter geführt wird.

Gruß Bobbylix

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Rapunzel
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 49

geschrieben am 05.12.2012 um 20:30 Uhr

Ich finde es gut, wenn die Verbindung zur KAB gehalten wird!

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Alhaurin
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 2

geschrieben am 07.12.2012 um 21:44 Uhr

Hallöchen,

habe den KAB und Herrn Pfuhl schon dreimal kontaktiert. 1. wegen Mutterschutz, Elterzeitantrag etc., 2. Prüfung Arbeitszeugnis und 3. Pürfung Arbeitsvertrag.

Mit hat Herr Pfuhl kompetent und schnell geholfen. Ich fände es gut, wenn die Verbindung zur KAB bestehen bleiben würde.

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
petra
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 2

geschrieben am 12.01.2014 um 16:50 Uhr

Hallo alle miteinander,

auch ich habe meine ersten Erfahrungen mit der KAB gemacht.

Herr Pfuhl ist sehr nett und kompetent. Er hat mich sehr gut beraten, es war ein angenehmes Gespräch.

Ich kann jedem, der Rat bezüglich arbeitsrechtlichen Fragen hat, die KAB empfehlen und würde mich darüber freuen, wenn auch andere über ihre Erfahrungen mit der KAB berichten würden.

Petra

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
petra
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 2

geschrieben am 28.05.2014 um 15:21 Uhr

Hallo miteinander,

ich habe Herrn Pfuhl von der KAB noch weitere Male kontaktiert. Die Gespräche waren angenehm, die Auskünfte kompetent, mir wurde schnell und unkompliziert weitergeholfen.

Ich fände es gut, wenn die Verbindung zur KAB bestehen bleiben würde und fände es gut, wenn auch andere von Ihren Erfahrungen mit der KAB berichtigen würden.

Petra

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)