Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: KG-Vertrag

» Forum: Kostenrecht

KG-Vertrag

Beitrag von:
John/Jane Doe

User existiert
nicht mehr bei
vdn-online.de
geschrieben am 05.07.2012 um 14:09 Uhr

Hallo Mitstreiter

Wir hatten hier vor einem Jahr eine GmbH & Co. KG gegründet und alles bis auf den KG-Vertrag gefertigt. Ein Jahr später sind jetzt die Gesellschafter gekommen und haben gesagt, dass sie einen KG-Vertrag benötigen. Dieser Vertrag ist ja nicht beurkundungspflichtig oder sonst etwas. Wir haben also nur den Entwurf gefertigt.

Ich mein, das ist ja auch Arbeit, also sollte man das auch berechnen können, aber in meinem Streifzug habe ich nichts zur Abrechnung gefunden.

Kann ich als Wert 25.000 € gem. §§ 39 Abs. 5 und 41 a KostO und dann die Gebühr gem. §§ 145 i. V. m. 36 Abs. 2 KostO nehmen??


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
CA
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 25

geschrieben am 05.07.2012 um 15:55 Uhr

Hallo,
mit allem Nachlesen -auch im Korintenberg- liegst Du so richtig.
Steht ja wirklich nicht viel in den gängigen Büchern.
Viel Spaß noch!

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Isabell
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Assistent
Foren-Assistent
Beiträge: 115

geschrieben am 19.07.2012 um 17:08 Uhr

Hallo,

als Geschäftswert ist € 25.000,00 für den pers.haft.Ges. und die Kommanditeinlage der Kommanditisten zu nehmen.
Es handelt sich um einen Entwurf für einen Vertrag. Also 145 I in Verbindung mit 36 II (20/10), wenn kein Beurkundsauftrag vorlag.
Falls ein Beurkundungsauftrag vorlag, dann 145 III S.1 mit 36 II (allerdings nur 10/10).

Grüße
Isabell

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)