Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Einholung Apostille

» Forum: Kostenrecht

Einholung Apostille

Beitrag von:
Pauline
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 12

geschrieben am 29.08.2016 um 22:10 Uhr

Hallo zusammen,
beim Einholen der Apostillen sollen wir zusätzlich zur Nr. 25207 und der verauslagten Gebühr von 20,00 Euro (Apostille LG) auch noch Nr. 22124 abrechnen.
Wie wird es bei Euch gehandhabt??

Grüße aus Aachen

Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Beitrag von:
Pauline
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Angestellter
Foren-Angestellter
Beiträge: 12

geschrieben am 30.08.2016 um 20:39 Uhr

Hier ist die Antwort:
01.12.2015
LG Düsseldorf
19 T 59/15
Für die Einholung einer Apostille fällt neben Nr. 25207 KV auch Nr. 22124 KV an, wenn der Notar nicht beurkundet oder den Entwurf gefertigt hatte.
Korrekt. Notarkostenberechnungen Rn. 1404


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)