Skyline von Köln


v.d.n.
Vereinsgeschichte
Vorstand
Vereinsbeitrag
Vereinssatzung
Beitrittserklärung
CPNUE
 

Stellenmarkt
Stellenangebote
Stellengesuche

Ausbildungsbörse
 

Fortbildung
Seminare
Prüfungstrainings
 

Aus- und Weiterbildung
Ausbildung


Fragen zum Arbeitsrecht
KAB Köln

 

 

 

 

 




« zurück | zur Foren-Übersicht »

Forenthema: Elektronisches Notaranderkonto

» Forum: Berufsrecht

Elektronisches Notaranderkonto

Beitrag von:
marsupilami81
... ist OFFLINE


Schreiberlevel:
Foren-Azubi
Foren-Azubi
Beiträge: 2

geschrieben am 26.11.2020 um 21:17 Uhr

Hallo zusammen,

wir benutzen im Notariat nicht das elektronische Notaranderkonto.
Jedoch möchten wir die Umsätze online einsehen, da die Auszüge oftmals lange auf sich warten lassen, aber dringend Anträge gestellt werden sollen.

Ich habe gelesen, dass Notare für diesen Fall ein vereinfachtes Verfahren nutzen können, also ohne ENA, aber unter der Voraussetzung, dass die Bank einmalig und unwiderruflich für die Generalakte bestätigt hat, dass "mit elektronischer Bereitstellung der Umsatzdaten über die Ausführung einer Überweisung, diese Überweisung im Geschäftsbereich der Bank als ausgeführt gilt" - § 27 (4) S. 3, 4 DoNot.
Andernfalls muss der Eingang des Kontoauszuges abgewartet werden.

Unsere Bank möchte eine solche Bescheinigung nicht ausstellen, da ihrer Meinung nach es nur erforderlich ist, wenn man das ENA nutzt.

Verstehe ich das falsch?

Merci und liebe Grüße


Antworten ohne ZitatAntworten ohne Zitat Antworten mit ZitatAntworten mit Zitat

  Themen-Abo Themen-Abo bestellen

Nur für Mitglieder
User:

Passwort:

» neuer User
» Passwort weg?
» Forum
» Infopost

© 2013 by vdn-online.de | V.D.N. Vereinigung der Notariatsangestellten e.V. (Sitz in Köln | Vereinsregister Köln VR 4398)